Berliner Polizei sucht Messerstecher

Aktuelle Fahndungsbilder der Kriminalpolizei Berlin.

Polizei sucht Täter nach einer gefährlichen Körperverletzung im Nachtbus N65 am 22. Juni 2018 kurz nach 02.00 Uhr an der Haltestelle Schlesisches Tor.

Was ist geschehen:

Das Opfer soll im Juni 2018, im Nachtbus N65, das automatische Schließen der Bustüren mehrfach verhindert haben so das der gesuchte Täter wohl ausrastete und das Opfer mit einem Messer attackierte. Anschließend soll der Täter seine Busfahrt fortgesetzt haben.

Aktuelle Fahndungsbilder der Kriminalpolizei Berlin.

Das Opfer wurde dabei im Gesicht und am Arm verletzt und wurde von gerufenen Rettungskräften, zur weiteren Behandlung, in ein Krankenhaus verbracht. Lebensgefahr soll nicht bestanden haben.

Nun sucht die Kriminalpolizei mit Bildern nach dem Täter und fragt: Wer kennt diesen Mann? Wer kann Hinweise zum Aufenthaltsort des Mannes geben?

Hinweise nimmt die Direktion 5 der Kriminalpolizei, Friesenstraße 16 in 10965 Berlin-Kreuzberg unter der Rufnummer (030) 4664-573300 und (030) 4664-573311 (innerhalb der Bürodienstzeiten) oder (030) 4664-571100 (außerhalb der Bürodienstzeiten), per Fax (030) 4664-573399, die Internetwache https://www.internetwache-polizei-berlin.de/ oder jede andere Polizeidienststelle entgegen.

1 Kommentar

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


* Bitte akzeptieren Sie die Datenschutzbestimmungen.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.