Zwei Menschen sterben bei Wohnungsbrand in Kleve

Bildrechte: Feuerwehr Kleve

Tragisches Ende für zwei Hausbewohner nach Wohnungsbrand in Kleve

Als eine Nachbarin am Dienstagmorgen gegen 7.30 Uhr Rauch aus einer Wohnung im Obergeschoss bemerkte rief sie sofort die Rettungskräfte über den Notruf.

Als kurze Zeit später die alarmierten Rettungskräfte eintrafen gingen sie direkt zur Menschenrettung unter Einsatz von Atemschutzmasken zur besagte Wohnung vor. Nach der Türöffnung konnte man zwei Personen (1 x männlich, 1 x weiblich) in der Wohnung ausfindig machen. Zu diesem Zeitpunkt waren beide Personen nicht mehr ansprechbar und mussten durch den Rettungsdienst reanimiert und ins Krankenhaus verbracht werden.

Beide Bewohner haben die Folgen nicht überlebt und verstarben am Vormittag im Krankenhaus.

Die Angehörigen der Opfer wurden vom Opferschutz der Polizei erstbetreut.

Promotion

Das Feuer war im Wohnzimmer der Wohnung ausgebrochen. Näheres zur Brandursache wurde nicht bekannt, die Ermittlungen dauern an.

Lesen Sie auch die gemeinsame Pressemitteilung der Polizei, Feuerwehr und Staatsanwaltschaft.

1 Kommentar

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


* Bitte akzeptieren Sie die Datenschutzbestimmungen.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.